Erleben Sie Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Don Giovanni“ aus dem Jahr 1787 auf der historischen Bühne im Ekhof-Theater im Schloss Friedenstein. Es ist eines der ältesten Barock-Theater der Welt mit noch funktionstüchtiger Bühnentechnik aus dem 17. Jahrhundert.

Feiern Sie mit uns gemeinsam „Das Beste aus 365 Jahren Thüringen Philharmonie Gotha“! Unter diesem Motto präsentieren Ihnen Chefdirigent Michel Tilkin und das Orchester am Donnerstag, 22. September 2016, eine ungewöhnliche musikalische Reise durch die letzten 400 Jahre Musikgeschichte.

Das Shakespeare-Jahr 2016 feiert die Thüringen Philharmonie Gotha am 15. September um 20 Uhr im Kulturhaus mit einem Feuerwerk unterschiedlichster Kompositionen, die auf dem einzigartigen OEuvre dieses Theatergenies beruhen. Das Konzert, dessen erster Teil den Tragödien und dessen zweiter Teil den Komödien gewidmet ist, spannt einen weiten Bogen mit Musik aus fünf Jahrhunderten vom schlichten Lied über Oper, Musical, Schauspielmusik bis hin zu sinfonischen Werken. Freuen Sie sich auf bekannte und unbekannte Werke von u. a.

Nach dem Saisonauftakt der Thüringen Philharmonie Gotha am Donnerstagabend, sind die allerjüngsten Klassikliebhaber schon am kommenden Samstag, 3. September 2016, herzlich eingeladen, ihre Ohren zu spitzen. Bei „Concertino – Konzerte für die Kleinsten“ stehen Werke eines berühmten österreichischen Komponisten auf dem Programm, der selbst von klein auf von Musik umgeben war.

„Königliche Zeiten“ kündigen sich ab Donnerstag, 1. September 2016 für Gotha an, wenn die Thüringen Philharmonie Gotha offiziell ihre neue Spielzeit beginnt. Das Motto ist anlässlich der 365-jährigen Orchestertradition gewählt. Auf dem Konzertplan für Gotha stehen bis zum Juni 2017 über dreißig Konzerte.

In sechs Wochen, mitte Juli endet die aktuelle Spielzeit der Thüringen Philharmonie Gotha und die Musiker gehen in die verdiente Sommerpause. Um rechtzeitig über das Programm für die nächste Konzertsaison, die im August 2016 beginnt, zu informieren und den Verlauf der aktuellen Saison zu resümieren, hatten Gabriele Reichstein als Vorstandsvorsitzende des Trägervereins, die Geschäftsführende Intendantin Michaela Barchevitch und Chefdirigent Michel Tilkin am 2. Juni 2016 zur Jahrespressekonferenz eingeladen.

Subscribe to Front page feed