Neujahrskonzert - „Das gibt’s nur einmal“

Plakatmotiv Neujahrskonzert 2018 Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
Kinga Dobay, Mezzosopranistin und Alround-Künstlerin (Foto: pixlie)

+++ Silvester- und Neujahrskonzert ausverkauft +++
Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach und ihr Interims-Chefdirigent Russell Harris laden Sie zum Jahreswechsel zu einem besonderen, musikalischen Überraschungsprogramm mit den schönsten Melodien aus Oper, Operette und Kabarett ein. „Das gibt’s nur einmal“ lautet das Motto für die beiden Konzertabende in Eisenach und Gotha. Für einmaligen Glanz und die richtige Portion Temperament beim Start ins neue Jahr sorgt außerdem die Mezzo-Sopranistin und Allround-Künstlerin Kinga Dobay. Die studierte Opern- und Musical-Sängerin mit deutsch-ungarischen Wurzeln wird Sie unter anderem mit Arien wie Rossinis „Tanti affetti“ aus der Oper „La donna di lago“ oder Oscar Straus‘ „Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben?“ begeistern.

Freuen Sie sich auf ein prickelndes Rendezvous mit großen Komponisten mitreißender Melodien wie Rossini, Tschaikowski, Strauß, Lehár und vielen anderen mehr.