Basketball & Breakdance trifft klassisches Orchester

Drumcircle (Foto: Bernd Seydel)
Igudesman & Joo (Foto: Bernd Seydel)
Erfurter Löwen (Foto: Bernd Seydel)

Musik, Sport, Comedy und Tanz mit Weltstars Igudesman & Joo am 7.12.2018 in der Messehalle Erfurt

 

Igudesman & Joo. Mit über 28 Millionen Klicks sind sie auf Youtube ungekrönte Könige der Musik und der Comedy. Doch auch die Konzerte des Duos sind stets im Nu ausverkauft. Gastspiele in Italien, Portugal, Österreich und Singapur stehen für den russischen Geiger Aleksey Igudesman und den britisch-koreanischen Pianisten Hyung-Ki Joo noch in diesem Jahr auf dem Programm. Und nach Deutschland kommen die beiden Weltstars auch: Am 7. Dezember sind sie in der Messehalle Erfurt zu Gast. Und dieses Engagement in der Thüringer Landeshauptstadt ist eine echte Weltpremiere.

Beide Künstler treffen bei „Music in Motion“ auf die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, auf Basketballspieler aus Erfurt und Gotha und Breakdancer. Und alle gemeinsam erwartet ein Publikum, das die Show mitgestalten kann. Wenn es will. Wenn es sich mit dem Orchester, den anderen Künstlern und den Sportlern in einem riesigen Drumcircle zum überdimensionalen Klangkörper vereint und gemeinsam musiziert.

„Diese Aufgabe hat uns gereizt“, schwärmt Aleksey Igudesman. Er freut sich auf seine Thüringen-Premiere, weil „Music in Motion“ wie für Hyung-ki und ihn gemacht ist. Beide Künstler sind brillante Musiker. Sie überzeugen ebenso als begnadete Comedians, wenn sie Mozart huldigen und James Bonds Filmmusik zitieren, „Zorba the Greek“ erklingt oder die Hymne der Fußballer aus Uruguay. Es ist ein wunderbarer Mix aus Unterhaltung und solistischer Brillanz. Etwas, was Michaela Barchevitch als Intendantin der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach im Sinne hatte, als sie die beiden Weltstars für „Music in Motion“ gewann.

„Music in Motion“ verwebt Musik und Sport zur atemberaubenden Show. Dafür flirten die Rolli-Basketballer der Thuringia Bulls mit einer Balletttänzerin, übertreffen sich The Saxonz und die Nasty Stylistics im akrobatischen Breakdance und das alles schwebt auf dem berauschenden Klangteppich eines großartigen Sinfonieorchesters. Die Profibasketballer der Erfurter Löwen und die Jugendspieler von BiG Gotha bitten zum und um den Ball und zeigen ihre begeisternde Beherrschung dieses Sportgerätes.

Mehr Infos: www.music-motion.