20. Pfingstfestival 2018

Sa, 19. Mai 2018 | 18:00 Uhr
Gotha | Festsaal im Schloss Friedenstein
Souvenir de Florence
Kammerkonzert mit dem Artist in Residence

Zoltán Kodály

Duo für Geige und Cello, op. 7

 

Pjotr Tschaikowski

Streichsextett in d-Moll „Souvenir de Florence“ op. 70

Violine

Alexej Barchevitch, Diana Harutyunyan

Bratsche

Fred Ullrich, Thomas Cappadona

Violoncello

Wolfgang Emmanuel Schmidt (Artist in Residence), Michael Hochreither

 

Der Cellist Wolfgang Emanuel Schmidt ist ein ebenso gefragter Solist wie Kammermusiker. Als Artist in Residence der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach gestaltet er, nach seinen zwei erfolgreichen Solokonzerten, nun einen erquickenden Kammermusikabend. Gemeinsam mit fünf Streichern des Orchesters lässt er die musikalischen Erinnerungen Tschaikowskis an das für ihn so inspirationsreiche Florenz aufleben. Zuvor versetzt einen das virtuose Duo von Kodály in eine redselige Runde ungarischer Bauern.

 

Karten

Tourist-Information Gotha/Gothaer Land, Hauptmarkt 33 | 99867 Gotha
Telefon: (0 36 21) 510 450

Orchesterbüro Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach,
Reinhardsbrunner Str. 23 | 99867 Gotha

Telefon: (0 36 21) 75 17 76

Kartenpreise (freie Platzwahl)

Normalpreis: 19,- €

ermäßigt: 13,- €
(gilt für: Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Rentner, Schwerbehinderte gegen Vorlage der jeweiligen Ausweise)
Schlüler: 5,- €
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt

Artist in Residence: Wolfgang Emanuel Schmidt (Foto: Christian Steiner)
Plakat zum 20. Pfingstfestival 2018