A2 Süße Macht der Töne

Do, 18. Oktober 2018 | 20:00 Uhr
Gotha | Kulturhaus

Ralph Vaughan Williams
Serenade to Music

Reinhold Glière
Konzert für Harfe und Orchester Es-Dur op. 74

Edward Elgar
Sinfonie Nr. 1 As-Dur op. 55   

Solistin:
Marie-Pierre Langlamet, Harfe

Dirigent
Lancelot Fuhry

In London gibt es seit 1895 die Tradition der sommerlichen Promenadenkonzerte. Ihrem Begründer und langjährigen künstlerischen Leiter Henry Wood zu Ehren schrieb Ralph Vaughan Williams 1938 seine „Serenade to Music“. In ihrer ursprünglichen Fassung singen 16 Solisten begleitet vom Orchester Verse aus dem 5. Aufzug von Shakespeares „Kaufmann von Venedig“. Sie handeln von der Sphärenharmonie und der „süßen Macht der Töne“.

Für Edward Elgar war die Luft gefüllt mit Musik. Um davon leben zu können, musste der begabte Komponist erst jene eher populären Melodien schreiben, die ihm ein sicheres Einkommen ermöglichten. Daher begann er seine erste Sinfonie erst im Alter von 50 Jahren. Mit ihrer prunkvollen Grundstimmung und der Vielzahl flirrender, flüchtiger und verschlungener Stimmen und Figuren gelang Elgar nicht nur ein persönlicher Erfolg, sondern auch ein Durchbruch für die englische Sinfonik.

Schon von Kindesbeinen an war Reinhold Glière von nichts so begeistert wie von der Musik. Als Komponist war der Russe mit deutsch-polnischen Vorfahren immer an der Reinheit des Klanges interessiert und hatte sich musikalisch der russischen Nationalromantik verschrieben. So klingt sein Harfenkonzert, komponiert 1938, wie aus einer vergangenen Zeit.

 

Kartenvorverkauf (Beginn ab 15. August 2018)

Tourist-Information Gotha/Gothaer Land, Hauptmarkt 33 | 99867 Gotha
Telefon: (0 36 21) 510 450

Diverse VVK-Stellen des Ticketshop Thüringen in ganz Thüringen:
www.ticketshop-thueringen.de/vorverkaufsstellen
Hotline: 03 61/227 5 227
Online: www.ticketshop-thueringen.de

Eintrittspreise
Normalpreis: 15,00 € / 17,00 € / 19,00 €
ermäßigt1): 12,00 € / 13,60 € / 15,20 €
ermäßigt2): 12,00 € / 13,60 € / 15,20 €

1) gilt für Rentner und Schwerbehinderte (bei Merkzeichen B im Ausweis), Begleitpersonen sind frei
2) Erwerbslose, Sozialhilfeempfänger, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstler mit gültigem Ausweis
Schüler zahlen für Konzertkarten der Reihen A und B nur 5,00 € auf allen Plätzen.

Marie-Pierre Langlamet, Harfe (Foto: Jim Rakete)