A4 SCHMERZ UND ABSCHIED

Do, 16. Januar 2020 | 20:00 Uhr
Gotha | Kulturhaus
19 Uhr | Konzerteinführung mit Markus Huber
Franz Schubert Sinfonie in h-Moll, D 759 „Die Unvollendete“
Gustav Mahler „Das Lied von der Erde“ für Mezzosopran, Tenor und Orchester

Solisten

Silvia Hauer, Mezzosopran
Tobias Hächler, Tenor

Dirigent
Markus Huber

Warum Franz Schuberts Sinfonie h-Moll unvollendet blieb, ist bis heute ein Rätsel. In schwierigster Lebenszeit schrieb er diese Sätze 1822 nieder, von Krankheit und ausbleibendem öffentlichen Erfolg geprägt. Statt einer Aufführung versank das Werk in den Unterlagen des Jugendfreundes Anselm Hüttenbrenner und harrte 30 Jahre ihrer Entdeckung.
So gelangte die Sinfonie erst 1865, fast vier Jahrzehnte nach Schuberts Tod, in Wien zur Uraufführung. Längst hat die Musikwelt den genialen Wurf als einmaliges Zeugnis von Schmerz, Verzweiflung, aber auch tief berührender Wärme begriffen. Schubert gelang es, die Intimität und Sensibilität seiner Lieder in die große sinfonische Form zu übertragen. Erschütternd sind aber gleichermaßen die abrupten Brüche und die Zerissenheit, die den musikalischen Gedankenfluss unterbrechen - damals eine absolute Neuheit in der Klangsprache.
Über acht Jahrzehnte später, 1908/09 verfolgt Gustav Mahler in seinem „Lied von der Erde“ einen ähnlichen gedanklichen Ansatz. Mahler traf eine Auswahl von sechs Gedichten ostasiatischer Lyrik, die Hans Bethge in seiner Sammlung „Die chinesische Flöte“ veröffentlichte. Stimmungsbilder kreisen um Herbst, Einsamkeit, Abschied, See, Mond und Porzellan. Eine Verschmelzung von Lied und Sinfonie spannt den Bogen von zarter Subtilität über expressive Momente bis zum ausladenden Finale.

Wiederholung als 3. Sinfoniekonzert

am Fr, 17. Januar 2020, 19.30 Uhr | Landestheater Eisenach

 

 

Kartenvorverkauf


Tourist-Information Gotha/Gothaer Land, Hauptmarkt 33 | 99867 Gotha
Telefon: (0 36 21) 510 450

Diverse VVK-Stellen des Ticketshop Thüringen in ganz Thüringen:
www.ticketshop-thueringen.de/vorverkaufsstellen

Hotline: 03 61/227 5 227
Online: www.ticketshop-thueringen.de

Eintrittspreise
Normalpreis: ab 13,00 €
ermäßigt1): ab 10,40 €
ermäßigt2): ab 6,50 €

1) gilt für Rentner und Schwerbehinderte (bei Merkzeichen B im Ausweis), Begleitpersonen sind frei
2) Erwerbslose, Sozialhilfeempfänger, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstler mit gültigem Ausweis
Schüler zahlen für Konzertkarten der Reihen A und B nur 5,00 € auf allen Plätzen.

Silvia Hauer