Neujahrsgala „König der Zigeunergeiger“

Sa, 5. Januar 2019 | 19:30 Uhr
Eisenach | Landestheater

Solist
Roby Lakatos, Violine

Ensemble
Jenö Lisztes, Zymbal / Kálmán Cséki, Klavier / Laszlo Boni, Violine / Vilmos Csikos, Kontrabass / Laszlo Balogh, Gitarre

Dirigent und Moderation
Stefanos Tsialis

Mit feurigen Klängen und fliegenden Bögen begrüßen Roby Lakatos mit seinem Ensemble und die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach das neue Jahr 2019. Lakatos gilt als Geiger mit den schnellsten Fingern der Welt. Seine außerordentliche Musikalität ist tief verwurzelt, nicht zuletzt da er sich rühmen kann, in siebenter Generation Nachfahre von János Bihari zu sein, jenem legendären Geiger, der mit seinem virtuosen Spiel und den ureigenen Klängen aus der ungarischen Heimat Beethoven und Liszt in seinen Bann zog. Längst ist der gebürtige Budapester Lakatos ein Weltstar. Mit einer grandiosen Technik und atemberaubenden Stimmungswechseln bewegt sich der Violinist auf dem schmalen Grat zwischen klassischem Konzertstück, verwegener Salonmusik, improvisierten Jazz-Arrangements und romantischen Weisen der Roma.

Zum Auftakt ins neue Jahr öffnen Lakatos, seine Ensemblemitglieder an Klavier, Zymbal, Violine, Kontrabass und Gitarre sowie das Orchester dem Publikum die Tür in eine Welt der musischen Freiheit, Wärme, Virtuosität und Repertoirevielfalt.

 

Kartenverkauf

Theaterkasse Eisenach
Theaterplatz 4-7 | 99817 Eisenach
Telefon (0 36 91) 256 - 219
kasse [at] theater-eisenach.de
Hier Karten beim Landestheater Eisenach online buchen

Tourist-Information Eisenach
Stadtschloss Markt 24 | 99817 Eisenach
Telefon (0 36 91) 792 – 230

Eintrittspreise

Erwachsene: 20,00 € / 30,00 € / 35,00 €  
ermäßigt 1): 40 % auf den Normalpreis für Schüler, Studenten Lehrlinge
ermäßigt 2): 20 % Rentner und Schwerbeschädigte
ermäßigt 3): Arbeitslose und Empfänger von Sozialhilfe sowie Inhaber des Sozialhilfepasses zahlen an der Abendkasse 6,00 €
 

Roby Lakatos, Violine (Foto: R. Lakatos)
Roby Lakatos & Ensemble (Foto: Gregory Batardon)