Freitag-Mittagsmusik in der Eisenacher Georgenkirche

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach bei einem Konzert im Juni 2018 in der Georgenkirche. (Foto: Thomas Wolf)

Zur Mittagszeit eine gute Stunde Orchestermusik in der Georgenkirche genießen, dazu lädt die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach auch in der aktuellen Spielzeit 2019/2020 mit zunächst drei Konzertterminen ein.

Die Premiere erfolgt an diesem Freitag, den 06. September 2019. Dann spielt um 12.12 Uhr das Bläseroktett der Thüringen Philharmonie  Werke von Sergej Prokofjew (Romeo & Julia), Otto Nicolai („Die lustigen Weiber von Windsor“ und Godron Jacob (Divermento Es-Dur).

Karten (10,- / 5,- € Schüler) für diese erste Mittagsmusik der neuen Saison sind in der Tourist-Information in Eisenach sowie vor Ort in der Georgenkirche Eisenach erhältlich.

Für die zweite und dritte Mittagsmusik der Saison kann der 25. März 2020 und der 07. Mai 2020 vorgemerkt werden. Alle Konzerttermine der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach sind in der Saisonbroschüre 2019/2020 in der Tourist-Information und auf der Internetseite www.thphil.de nachzulesen.

Termin:

Mittagsmusik

Fr, 06. September 2019, 12.12 Uhr | Georgenkirche Eisenach (Karten: Tourist-Information Eisenach und Georgenkirche Eisenach)