Music in Motion kommt nach Gotha

Thüringen Philharmonie bringt Sport und Musik zusammen

Nach dem fulminanten Erfolg der Premiere von Music in Motion im vergangenen Jahr in Erfurt bringt die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach das innovative, wahrlich genreübergreifende Konzertformat am 14. Dezember 2019 um 17 Uhr nach Gotha.

In der Turnhalle der KGS „Herzog Ernst“ treffen klassische Musik und Sport in einer einzigartigen Kombination zusammen. Dabei präsentieren sich Sportvereine aus Stadt und Landkreis Gotha sowie weiteren Regionen zu Musiktiteln aus Klassik, Pop und Filmmusik. In Kooperation mit dem Kreisjugendring Gotha, dem Kreissportbund Gotha und den teilnehmenden Vereinen entsteht eine Show, bei der insbesondere Kinder und Jugendliche ihren Sport gekoppelt mit Orchesterklängen neu erfahren.

Das Publikum erlebt dabei eine bunte, effektvolle Abwechslung von Sportarten wie Tanz, Cheerleading und Kunstradfahren, die der Musik schon immer nahestanden, bis zu sportlich-musikalischen Experimenten in den Disziplinen Parcours, Gerätturnen, Bogenschießen, Seesportmehrkampf, Basketball und Schach-Judo die eigens für diese Veranstaltung eingeübt werden.

Ein Beispiel aus dieser Music-in-Motion-Show: In einer einmaligen, packenden Performance treffen Schach und Judo aufeinander: Judoka stellen eine Schach-Partie live dar, einzelne Züge, eindrucksvolle Würfe und ein echter Endkampf! Das Ganze wird stimmig in Szene gesetzt zur Musik von Mission Impossible und Sätzen aus Prokofjews Ballettmusik Cinderella.

Ein Drum Circle unter der Leitung des Musikwerks Erfurt unter Mitwirkung aller Teilnehmer und Besucher bildet das krönende Finale. Am Pult der Thüringen Philharmonie steht Charles Olivieri-Munroe, der seit dieser Spielzeit als Erster Gastdirigent des Orchesters amtiert.

Achtung: Aus logistischen Gründen wurde die Veranstaltung von der angekündigten Ernestiner Sporthalle in die Turnhalle der KGS „Herzog Ernst“ in der Leinastraße verlegt! Karten und Informationen unter www.thphil.de oder in der Gothaer Tourist-Information.

 

PROGRAMM
 
Leroy Anderson
Sleigh Ride
Kunstrad
Gothaer Hallenradsportverein 1998 e.V.
 
Leroy Anderson
Fiddle Faddle
 
Jacques Offenbach
Can Can, aus: Orpheus in der Unterwelt
„Starlight Diamonds“
FSV Gotha e.V. 1950
 
Nikolai Rimsky-Korsakov
Hummelflug
 
Robert & Richard Sherman, arr. von John Glenesk Mortimer
Das Dschungelbuch
Gerätturnen
Gothaer Turnverein 1860 e.V.
 
PAUSE
 
John Williams
Olympic fanfare and theme
„Devilz Cheerleader“
BiG – Basketball in Gotha e.V.
 
Sergej Prokofjew
Der Streit, aus: Cinderella
Judo
FSV Gotha e.V.
Schach
Schachgemeinschaft Burgtonna e.V.
Lalo Shifrin, arr. von Calvin Custer
Mission Impossible Theme
Sergej Prokofjew
Mitternacht, aus: Cinderella
 
Kristen Anderson-Lopez/Robert Lobez, arr. von Juri Lebedev
Let it Go, aus: Eiskönigin
„Orientalische Sternchen“
Gothaer Mehrgenerationenhaus des lebensart e.V.
 
Arr. Michael Fuchs
Sport-Medley, aus: Karate Kid
 
Interview BogenSportGemeinschaft Thüringen e.V. Gotha
Michael Kamen, arr. von Erick Debs
Robin Hood „Prince of Thieves“
 
Klaus Badelt, arr. von Ted Ricketts
Fluch der Karibik
Seesportmehrkampf
Marineclub Gotha e.V.
 
John Powell, arr. von Jack Bullock
Mambo, aus: Happy Feet
Drum Circle 
MusikWerk - Musikschule Erfurt, Stefan Räsch
„Rockets“
BiG – Basketball in Gotha e.V.