Total BeatHoven 2020!

Rainer Hersch
Musikalisch-kabarettistische Betrachtung mit Werken von und über Ludwig van Beethoven

Der britische Musik-Comedian Rainer Hersch ist bekannt für seinen humorvollen Umgang mit klassischer Musik und begegnet auch den großen Heroen der Musikgeschichte mit liebevoller Respektlosigkeit auf Augenhöhe.

Wenn die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach im Jubiläumsjahr zu Beethovens 250. Geburtstag unter dem Motto „Comedy meets Classics“ am 20. Februar 2020 um 20.01 Uhr in das Kulturhaus Gotha und zum Rosenmontagskonzert am 24. Februar um 19.31 Uhr in das Landestheater Eisenach lädt, heißt es daher ganz ungeniert: Total BeatHoven 2020! Das Publikum wird gebeten, den pünktlichen Konzertbeginn zu beachten! Wenn sich Rainer Hersch augenzwinkernd dem Vollender der Wiener Klassik nähert, wird das ansonsten so strenge und würdevolle Antlitz des Geburtstagskindes in einem anderen Licht erscheinen. Als Dirigent, Pianist und unterhaltsamer Moderator wird Rainer Hersch aber nicht bei dessen Musik allein Halt machen. Denn welcher Komponist hat nicht bei Beethoven geklaut? Zuviel vom Programm wird aber nicht verraten! Denn was wäre eine Geburtstagsparty ohne die eine oder andere Überraschung? Sangeskräftige Unterstützung erfährt Rainer Hersch vom Konzertchor Gotha und dem Erfurter Kammerchor, deren Einstudierung Sebastian Göring übernommen hat. Patrick Rohbeck singt – jetzt lässt sich ein Programmpunkt doch kaum verheimlichen – das Baritonsolo.

Karten und Informationen unter www.thphil.de oder in der Gothaer Tourist-Information bzw. Tourist-Info und Theaterkasse Eisenach.