Sommerkonzerte der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach gehen in ihr letztes Wochenende

Am 10. Juli 2020 um 19:00 Uhr gibt es unser Konzert „Streicherserenade“ auf dem Hof von Schloss Freidenstein Gotha mit einem besonderen Farbtupfer: Singende Säge und Rachmaninoffs „Vocalise“ mit unserer Solistin Ulrike Zott! (Foto: Markus Huber)

Sechs weitere Konzerte stehen vom 10. bis 12. Juli auf dem Programm der neuen Veranstaltungsreihe „Philharmonische Sommerkonzerte“, die am 15. Juli mit einem Philharmonischen Abendgebet in der Gothaer Margarethenkirche zu Ende gehen wird.

Zuvor aber stehen Konzerte in Gotha, Bad Tabarz, Bad Salzungen und Bad Liebenstein auf dem Programm. Auf dem Schlosshof von Schloss Friedenstein beginnt morgen um 19.00 Uhr die Streicherserenade. Unter der Leitung des Chefdirigenten Markus Huber spielen die Streicher der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach Werke von Edward Elga, Edvard Grieg, Peter Tschaikowsky und Sergej Rachmaninow. Also Solistin bringt Ulrike Zott die „Singende Säge“ zum Klingen (Foto).

Am 11. Juli und 12. Juli 2020 steht in der Schlosskirche von Schloss Friedenstein Gotha jeweils ein Kammermusik-Soiree auf dem Programm (Konzertbeginn: jeweils 17 Uhr). Karten für alle Veranstaltungen gibt es noch an der Abendkasse. Am Sonnabend steht darüber hinaus das zweite Konzert auf der Winkelhof-Bühne im Kurpark von Bad Tabarz auf dem Programm.

„Von Bach bis Beatles – Ein bunter Melodienstrauss“ lautet der Konzert-Titel mit dem Blechbläserquartett der Thüringen Philharmonie Gotha Eisenach, welches um 18 Uhr innerhalb des „Musiksommers 2020“ der Kurgemeinde Bad Tabarz beginnt. Der Eintritt ist frei.

Neben dem Gothaer Schloss Friedenstein, der Margarethenkirche in Gotha und dem Winkelhof Bad Tabarz im Landkreis Gotha stehen am Sonntag im Wartburgkreis Auftritte im „Musikpavillon im Gradiergarten“ und im Park von Schloss Altenstein bei Bad Liebenstein auf dem Programm. In Bad Liebenstein spielt das Spohr-Quartett (Konzertbeginn: 15 Uhr), in Bad Salzungen ist das Blechbläserquartett zu Gast (Konzertbeginn: 16 Uhr).