Open air im Hof von Schloss Friedenstein: "Der Lügner" - ein Schauspiel von Carlo Goldoni

Vorstellung am 20. und 21. August 2021 / Vorstellungen am 13. und 14. August fallen aus
DER LÜGNER
Komödie in drei Akten von Carlo Goldoni (1750 verfasst)
 
Der notorische Lügner Lelio versteht es geschickt, die Liebeshuldigungen, die der schüchterne Florindo der schönen Rosaura heimlich darbringt, für sich in Anspruch zu nehmen.
Auch seinem eigenen Vater sowie dem Liebhaber der Beatrice, Ottavio, bindet er mehr als einen Bären – in dieser Inszenierung reicht es wohl für einen Elefanten – auf. Lelio stiftet mit seinen geistreichen Erfindungen eine allgemeine Verwirrung, bringt alle gegeneinander auf und fast gelingt es ihm, Rosaura für sich zu gewinnen. Am Ende jedoch bricht sein ganzes Lügengebäude in sich zusammen, die richtigen Paare finden sich und Lelio schwört, nie mehr die Unwahrheit zu sagen.
 
Carlo Goldoni gilt als der wichtigste Erneuerer der Commedia dell’arte – Komödien, die letztlich mit ihrem festgelegten Typen und Masken noch mehr den Geist des Mittelalters verhaftet waren. Er reformierte das italienische Theater, weg von der starren Kunstfertigkeit zu mehr Natürlichkeit und Menschlichkeit. In seinen Charakterkomödien erkennt man, bei aller Heiterkeit und Verspieltheit, die Zeitbezogenheit und menschliche Wahrheit. Sie spiegeln die venezianische Gesellschaft, das aufstrebende Bürgertum und die Adelsklasse mit all ihren Konventionalitäten wider.
 
Die Compagnie en route (Regie Carola Moritz) wird sich Carlo Goldoni im klassischen Gewand theatralisch, musikalisch und tänzerisch nähern und seine Frische und Neuheit aus dem Theater des 18. Jahrhunderts auf den Schlosshof ins 21. Jahrhundert übertragen.
 
Ticketverkauf: in unserem Ticket-Service-Büro am Hauptmarkt sowie bei allen bekannten VVKStellen und online unter www.ticketshop-thueringen.de
 
Eine wichtige Mitteilung: Die Veranstaltungen "Der Lügner" am 13. und 14. August (19 Uhr/ Schlosshof) müssen aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.
Bereits gekaufte Tickets können in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.
Umso mehr freuen wir uns auf die beiden Theater-Vorführungen von "Der Lügner" in der nächsten Woche, die definitiv stattfinden werden.