Konzert: Lola Astanova

Di, 26. November 2019 | 20:00 Uhr
München | Gasteig
Am 24. November, dem Ewigkeitssonntag, erklingt nach Wolfgang Amadeus Mozarts 40. Sinfonie g-Moll KV 550 sein berühmtes „Requiem“ in der Fassung von Robert Levin.
Maestro Arkady Beryn arbeitete mit zahlreichen renommierten nationalen und internationalen Orchestern. Unter seiner Leitung entstanden zahlreiche CD-, Fernseh- und Rundfunkaufnahmen mit unterschiedlichen Orchestern. Seine Konzertreisen führten ihn auf die großen Konzertbühnen Europas.
Lola Astanova Jedes Konzert von Lola Astanova ist eine unvergessliche Show. Der »Rockstar der klassischen Musik« hält darin einige Überraschungen für das Publikum bereit. Dabei beschränkt sie sich keineswegs auf die klassike Musik. Auch eigene Interpretation von Hits wie »We are the Champions« von Queen oder »Don’t Stop the Music« von Rihanna sind Teil des Programms. Astanova tritt in ihren Konzerten nicht nur als Pianistin in Erscheinung: Die Zuhörer werden auch in den Genuss einiger ihrer Eigenkompositionen kommen.