Richard Wagner Operngala

Sa, 14. September 2019 | 19:30 Uhr
Bayreuth | Marktgräfliches Opernhaus

 

 

Dirigent
Adi Bar

 

Am 14.09.2019 erwartet Opernfreunde ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis. Das seit 270 Jahren bestehende und im April 2018 nach fast sechsjähriger Restaurierungszeit wiedereröffnete Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth ist Schauplatz einer Operngala, die perfekt zu diesem beeindruckenden historischen Ambiente passt. Das unveränderte, opulent gestaltete und liebevoll restaurierte Haus zählt seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist das am besten erhaltene Barocktheater Europas. Einen stilvolleren Rahmen für die Darbietung der schönsten Melodien aus den berühmten Opern Richard Wagners kann man sich kaum wünschen. Internationale Gesangssolisten und Mitglieder des weltbekannten Bayreuther Festspielchors präsentieren Arien und Chöre u. a. aus „Tannhäuser“, „Lohengrin“ und „Der Fliegende Holländer“. Wagner-Fans sollten sich die Veranstaltung im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth nicht entgehen lassen. Als Orchester wurde die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach verpflichtet, die die Traditionen zweier bedeutender Städte in der einzigartigen Thüringer Kulturlandschaft vereint. Die Geschichte des im Jahr 2017 fusionierten Klangkörpers reicht bis ins 17. Jh. zurück.