PHILHARMONISCHE KINDER-, JUGEND- UND FAMILIENKONZERTE

Wunderbare Klangreisen
für die ganze Familie

Die fantastischen Familienkonzerte der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach laden Groß und Klein auf ganz besondere Hör-Erlebnisse ein.

Unter dem Motto „Ton an!“ freuen sich die Musikerinnen und Musiker der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach auf erlebnisreiche Begegnungen mit jungen Entdeckern des klassischen Klangs.

Begleitet werden diese von einem pfiffigen Maskottchen namens Anton, der – nomen est omen! – natürlich genau weiß, dass und wie der Ton hier die Musik macht.

Mit ausgewählten Programmen, spannenden Geschichten und wissenswerten Hintergrundinfos wollen wir die große Vielfalt und fantastische Ausdruckskraft
klassischer Musik für junges Publikum erlebbar machen.
Diese Konzerte stehen allen Schulklassen offen: „Zu Schicksal, Gefühl und Vision: Ta ta ta taaa“; „Die Neunte Sinfonie der Tiere“; „Der Polarexpress“ und das Ballett „Die Vier Jahreszeiten“.
Interessierte Lehrer unterstützen wir gerne bei der Vorbereitung auf das Konzertprogramm im Unterricht.

PHILHARMONIE IM KLASSENZIMMER
Die Musiker der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach sind in kleinen Ensembles wieder unterwegs zu Schulklassen und Vorschulgruppen. Im Wechsel mit musikalischen Beiträgen stellen sie ihre Instrumente vor und gestalten eine ereignisreiche, interaktive Schulstunde.
Termine ab Herbst 2021 nach Bekanntgabe.

ZU BESUCH IN DER ORCHESTERPROBE
Dem Orchester bei der Probe auf die Finger schauen, den Dirigenten mal von vorn beobachten und bei einem anschließenden Gespräch die Musiker mit Fragen löchern. All das erleben Schülerinnen und Schüler beim Besuch einer Probe in unserem Orchesterprobenraum.
Termine auf Anfrage mit mindestens 6 Wochen Vorlauf. Die Gruppengröße ist auf 50 Schüler begrenzt.

MUSIKLEHRERSTAMMTISCH / WORKSHOPS
Was wir in vergangenen Jahren erfolgreich begonnen haben, wollen wir gern wieder beleben. In loser Folge planen wir Gesprächsrunden für interessierte Musiklehrer:innen, um ausführlich über unser Kinder- und Jugendprogramm zu informieren. Wir freuen uns auf einen interessanten Erfahrungsaustausch, sind offen für Anregungen zur inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung. Workshops werden auch in dieser Spielzeit mit Musikerinnen und
Musikern stattfinden. Unter anderem ein Chorprojekt mit Thomas Hahn. Im Sommer 2021 führte er bereits Workshops mit Kinderchören
der Region durch. Termine nach Bekanntgabe.

Leiterin der Musikpädagogik und Ansprechpartnerin:
Gundula Groß | (03621) 2295995 | dramaturgie@thphil.de

Anmeldungen für Schulklassen und Gruppen:
Mandy Dettke | (03621) 2295992 | dettke@thphil.de

Alle Veranstaltungen Anzeigen