Sonntag

25.09.

17:00 Uhr Besondere Orte, Trinitatiskirche Ruhla

Philharmonische Sommerkonzerte an besonderen Orten

Abschlusskonzert der Sommerkonzerte an besonderen Orten mit "Beethoven trifft Lux" in Ruhla, mit der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
Musikalische Leitung: Markus Huber

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21
Friedrich Lux: Sinfonie Nr. 1 a-Moll

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach gastiert im Rahmen der „Lux-Festspiele 2022“ in der St. Trinitatis Kirche von Ruhla. Auf dem Programm des Jubiläumskonzertes „250+2 Jahre Ludwig van Beethoven und 200+2 Jahre Friedrich Lux“ stehen die 1. Sinfonien beider Komponisten. In vielen von Lux‘ Werken, aber besonders in der 1. Sinfonie spiegelt sich die für die Menschen so wichtige Heimatverbundenheit wider. Das Gesamtopus von Friedrich Lux ist somit als wahre Kostbarkeit in Bezug auf die kulturelle Identität der Stadt Ruhla anzusehen.

Erstmals nach der Welturaufführung im Jahr 2016 wird die 1. Sinfonie von Lux im Zuge dieser Feierlichkeiten wieder zu hören sein.

Das Abschlusskonzert realisiert die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach in Kooperation mit dem „Lux Festspielverein e.V. Ruhla“.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sonntag

04.12.

11:00 Uhr

Tickets

"Ton an!"-Reihe, Jugend- & Familienprogramm, Kinder-, Jugend- & Familienkonzerte Ton An, Konzerte in Eisenach

Das Dschungelbuch - Familienkonzert

Das Dschungelbuch - Ein Familienkonzert für Erzähler, Bläseroktett und Schlagzeug

Tickets
2022-06-09T15:07:11+02:00