Donnerstag

25.05.

10:00 Uhr Kulturhaus Gotha

"Education" - Konzerte für Schulklassen, "Ton an!"-Reihe, Jugend- & Familienprogramm, Kinder-, Jugend- & Familienkonzerte Ton An, Liszt-Biennale

PLAY! Lis(z)t – Young! - Sinfoniekonzert für Schulklassen im Rahmen der "Liszt-Biennale 2023"

Klavier: Shota Kaya, Preisträger des „10. Internationalen FRANZ LISZT Klavierwettbewerbs Weimar-Bayreuth 2021“
Dirigent: Markus Huber
Es spielt die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

Mit Werken von Franz Liszt

Musik ist ein wahres Kuriosum: Man kann sie weder sehen, noch riechen oder ertasten – aber man kann sie hören und fühlen. Besonders für Kinder und Jugendliche, Schülerinnen und Schüler, die vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben mit klassischer Musik in Berührung kommen, kann die fantastische Welt Franz Liszts ein wahrer Ohrenöffner sein. Mit „PLAY! Lis(z)t – Young!“ möchte die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach dazu beitragen, die klassische Musik in den Alltag der jüngeren Generation zu tragen. In diesem speziellen Konzertformat treffen die Jugendlichen nicht nur auf Werke Franz Liszts, sondern sie haben auch die einmalige Gelegenheit hautnah dabei zu sein, wenn eine Neukomposition frisch einstudiert wird und zum ersten Mal in ihrer Vollendung erklingt – mit wissenswerten Hintergrundinformationen macht die Thüringen Philharmonie die komplexe und faszinierende Kunst des Komponierens altersgerecht erlebbar. Ziel ist es, das Musikverständnis und die Schulung des Gehörs zu fördern sowie die Neugierde und die Inspiration für die klassische Musik zu wecken.

 

Anregungen und Fragen zum „Education“-Programm
Markus Guggenberger | Konzertdramaturgie
03621-2295995
dramaturgie@thphil.de

Anmeldungen für Schulklassen und Gruppen
Mandy Dettke | Veranstaltungsorganisation
03621-2295992
dettke@thphil.de

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

2023-05-08T15:43:39+02:00