Donnerstag

02.06.

20:00 Uhr Kulturhaus Gotha

Konzertreihe A

A9

Solist Avi Avital, Mandoline
Dirigent Markus Huber

es spielt die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

Zoltán Kodály „Tänze aus Galanta“

Béla Bartók Rumänische Volkstänze, Sz. 56 (arr. für Mandoline und Orchester)

Johann Sebastian Bach Konzert für Mandoline, Streicher und Basso Continuo d-Moll (nach dem Violinkonzert d-Moll, BWV 1052R; bearbeitet von Avi Avital)

Paul Dukas „Der Zauberlehrling“, Scherzo in der Bläserbearbeitung von Andreas N. Tarkmann (2010)

Richard Strauss „Till Eulenspiegels lustige Streiche, op. 28“ nach alter Schelmenweise – in Rondeauform in der Bläserbearbeitung von Andreas N. Tarkmann (2008)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

2022-05-23T16:19:11+02:00