Rusell Harris (Chefdirigent) und Michaela Barchevitch (Geschäftsführende Intendantin) (Foto: Bernd Seydel)

Noch vor dem ersten Konzert der neuen Saison 2017/2018 lädt die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach ein zum „Philharmonischen Saisongespräch“. Intendantin Michaela Barchevitch und Russell Harris als Interims-Chefdirigent stellen am Donnerstag, den 17. August 2017, nicht nur die musikalischen Besonderheiten der Saison „Musik INFusion“ vor.

Plakat zu "Così fan tutte" am 15.09.2017

Erleben Sie Mozarts weltberühmte Oper „Così fan tutte“ in einer halbszenischen Inszenierung im historischen Ekhof-Theater von Schloss Friedenstein in Gotha, am Freitag, dem 15. September 2017, um 19 Uhr. Mozarts Werk verzaubert die Herzen der Zuschauer nicht nur mit wunderschönen Melodien, sondern unterhält auch mit einer äußerst amüsanten Handlung: Zwei junge Offiziere sind so sehr von der Treue ihrer Angebeteten überzeugt, dass sie sich auf eine Wette mit einem sogenannten „Frauenkenner“ einlassen.

Plakat Klassik im Terminal 2017

Normalerweise kommt man zum Flughafen Erfurt-Weimar, um in ferne Urlaubsregionen zu entschwinden. Bei „Klassik im Terminal“ verwandelt sich die Abflughalle in einen Konzertsaal, der Musikliebhabern ein Klangerlebnis der besonderen Art verspricht. So auch beim mittlerweile dritten Konzert der Reihe am 25. August 2017 um 20 Uhr. Unter dem Motto „Fly me to the moon“ erwartet Sie mit dem Marco Böttger Swingtett und der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach eine Symbiose aus feurigem Gypsyswing und eleganten Orchesterklängen.

Zum Beginn der Konzertsaison 2018/19 such die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach für die musikalische Leitung des Orchesters eine Dirigentenpersönlichkeit mit umfassenden Erfahrungen im Konzertbereich, einem Höchstmaß an künstlerischer und sozialer Kompetenz, die ferner eine besondere Leidenschaft dafür hat, mit innovativen Konzepten vermehrt junge Menschen für klassische Musik zu begeistern. Vorausgesetzt werden ebenso Motivations- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und gute deutsche Sprachkenntnisse.

Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach im Stadt-Bad Gotha. (Foto: Thomas Wolf)

Zur Spielzeit 2017/2018 präsentiert sich in Thüringen ein neues Orchester: die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach. Innerhalb kürzester Planungszeit vereinigt der Klangkörper die Musiker aus der Landeskapelle Eisenach und der Thüringen Philharmonie Gotha. Langjährige Tradition und Erfahrung bilden dabei eine wesentliche Stärke für ihr Zusammenwachsen und die glanzvolle Gestaltung der künftigen musikalischen Aufgaben.

Subscribe to Front page feed